Jörg Heeren ist Moderator, Trainer und Referent für Wissenschaftskommunikation.

Er moderiert Veranstaltungen, bringt Fachleute auf dem Podium ins Gespräch und interviewt Politiker*innen, Wissenschaftler*innen und Aktivist*innen auf der Bühne.

Er gibt Wissbegierigen Hinweise und eine Systematik, um selbst zu moderieren und das eigene Team in den Austausch über die gemeinsame Arbeit zu bringen.

Er schreibt über digitales Lernen.

Und an der Universität Bielefeld befasst er sich mit neuen Erkenntnissen aus der Wissenschaft und bringt sie in die Öffentlichkeit.